Über uns

ein bisschen Firmengeschichte

Über uns

Früher

Heute

platzhalter200x200w
platzhalter200x200w
meisterbrief300
herrholz_rot_200
platzhalter200x200w
neugestaltung220
fotolia_72238218a
  • 1985 - 1989 - Lehrzeit

    Ausbildung zum Spenglergesellen bei der Firma Franz Koller in Loitzenkirchen
    im südlichen Landkreis Landshut.

    1989 mit der Gesellenprüfung abgeschlossen.

    1985

    history-imag
  • 1989 - 2002 - Sammlung von Berufserfahrung

    1989 Übernahme der Spenglereiabteilung in einer Stahlbaufirma in Triftern (Rottal). Im Laufe der Jahre Aufbau der Spenglerei vom "Ein-Mann-Team" bis zu einem Team von bis zu acht Mitarbeitern.
    Arbeitsbereich vom südlichen Niederbayern bis München.

    1989

    history-imag
  • 2002 - Freisprechung zum Handwerksmeister

    Im März 2002 erhielt ich von der Handwerkskammer Niederbayern meinen Meisterbrief und somit die Erlaubnis einen eigenen Handwerksbetrieb zu führen.

    2002

    history-imag
  • 2003 - Betriebsgründung

    Eine kleine Garage in der Sonnenstraße in Geiselhöring diente als unser erster Betriebsstandort. Schlagschere und Kantmaschine mussten den engen Raum mit den anderen Spenglerwerkzeugen teilen.

    2003

    history-imag
  • 2006 - Betriebserweiterung

    Nach 3 Jahren auf engsten Raum konnte eine Werkhalle am gleichen Standort mit rund 180 m² übernommen werden.
    Endlich war Platz für größere Objekte.

    2006

    history-imag
  • 2011 - Neugestaltung der Werkstatt

    Im Zuge des Neubau unseres Wohngebäudes auf dem Betriebsgrundstück wurde auch die Werkhalle innen und außen neu gestaltet.
    Unsere Gebäude präsentieren nun moderene Handwerkskunst auf Dach und Fassade.

    2011

    history-imag
  • 2006 - 2016 - Lehrlingsausbildung

    Als engagierter Handwerksbetrieb bilden wir natürlich aus. Obwohl unser Team relativ klein ist, haben wir im Laufe der Jahre bereits zwei Lehrlinge ausgebildet, die ihren Gesellenbrief erfolgreich erworben haben.
    Aktuell suchen wir wieder dringend einen Auszubildenden. Ausbildungsbeginn: 01.08.2016

    2016

    history-imag